Leistungssport

Die Leistungssportförderung stellt einen wichtigen Grundpfeiler im deutschen Motorsport dar, um dafür zu sorgen, dass Trainerinnen und Trainer sowie Athletinnen und Athleten ihr individuelles Leistungsoptimum erreichen, halten und festigen können. Als Landesmotorsportfachverband ist der HFM für den hessischen Landeskader zuständig. Ausgehend von dem spielerischen Streben nach Vergleich und Wettstreit erleben Kinder und Jugendliche, wie sie durch eigenes Handeln ihre Leistung steigern, sich neue Ziele setzen und Erfolge den eigenen Fähigkeiten und Anstrengungen zuschreiben können. Diese Begeisterung und Motivation gilt es zu nutzen. Die Faszination des Leistungssports, seine sozialisatorische Wirkung, seine positiven Werte für die Persönlichkeitsbildung und seine Bedeutung für Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit machen ihn für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zu einem besonderen Erfahrungsraum. Durch eine gezielte Förderung werden die Athletinnen und Athleten auf eine nationale Motorsportkarriere vorbereitet, mit dem Ziel, in den Bundeskader aufzusteigen.

  • Leistungssportrichtlinie
    10.08.2023|Dateigröße: 388 KB|Dateiformat: pdf
  • Strukturkonzept
    20.10.2023|Dateigröße: 272 KB|Dateiformat: pdf
Sebastian Blau
Referent für Leistungssport T: 069 66078609